Full Contact 69 am 03. September 2016 auf dem Gotenklang

Kurz vor dem bevor es losgeht, hier noch einmal die aktuellen Daten und Fakten zum Gotenklang am 03. September 2016.

Wie immer gibt es Tanzmusike auf zwei Floors, diesmal aber mal mit seltenen Gast-DJs:

Floor 1 (Bunker): EBM, Electro, Industrial, … mit DJ dRiLL (Berlin) und INTOX-Matze (Rostock)
Floor 2 (Barraum): Goth Rock, Post Punk, Neo Folk, … mit Manu (Lübeck) und DJollyFete (Schwerin)

Live on Stage: Full Contact69

Nach ihren selbstveröffentlichten Alben „Man Machine“ (2012) und „(Wo)man Machine“ (2013) erschien in diesem Jahr ihr dritter Langspieler „Zombie Machine“ auf dem russischen Label Razgrom Music. Eine gewisse Vorliebe für klassisch nordamerikanische Electrosounds können und wollen die Jungs aus Erfurt und Berlin gar nicht leugnen. Zweimal haben sie in Rostock schon die Bühne gerockt (Electrocution Festival IV & VI) und nun sind sie zu Gast beim Gotenklang. Wir empfehlen: Wechsel-T-Shirt mitbringen.

„Zombie Machine“ anhören

„Zombie Machine“ [Ltd.Edition] kaufen

 

 

flyer03-09-2016 II

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s